Im Sommer 2018 gibt es ein Wiedersehen mit einem Frühwerk von Helmuth Vavra. 1997 schrieb Vavra, gemeinsam mit dem damaligen H&R Mitglied Markus Oezelt, dieses Grusical. Eine geniale Persiflage auf den „Tanz der Vampire“ und die gesamte Musicalszene.