Über 10.000 Besucher haben dieses Programmes aus dem Jahre 2009 wieder – bzw. neuentdeckt.
Ein Abschied für immer dürfte es aber nicht gewesen sein.

Buch: Helmuth Vavra und Berthold Foeger
Klavier: Berthold Foeger
Regie: Leo Bauer